Neuigkeiten

19.08.2020   Antrag der CDU/FDP im August-Plenum
Zulagen für Ermittler im Bereich Kindesmissbrauch

Die unfassbaren Missbrauchsfälle in Münster, Lügde und Bergisch-Gladbach zeigen, welche Dimensionen Kindesmissbrauch hat und wie tief die Abgründe in unserer Gesellschaft sind. Alle bislang getätigten Maßnahmen für den Kinderschutz si...

18.08.2020   Kinder aus dem Kreis Heinsberg bemalen Wunsch-Steine
Bunte Steinkette vor dem Landtag
Stefan Lenzen (FDP) gemeinsam mit Bernd Krückel und Thomas Schnelle

Vor dem Landtag Nordrhein-Westfalen soll eine der längsten Steinketten des Bundeslandes entstehen – mit bunt bemalten Steinen von Kindern aus ganz Nordrhein-Westfalen. 

11.08.2020   Telefonische Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses des Landtags am 18. August 2020
Ärger mit Behörden?

Der Petitionsausschuss des Landtags Nordrhein-Westfalen bietet am Dienstag, 18. August 2020, von 16 bis 18 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Aufgrund der Corona-Pandemie wird sie telefonisch durchgeführt, es besteht zudem die Möglichkeit eines Videogespr&au...

18.07.2020   Die Pressemitteilung zur BKV 2020
Mehr Polizisten auf der Straße

Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Die CDU-Landtagsabgeordneten des Kreises Heinsberg, Bernd Krückel und Thomas Schnelle, erklären dazu:

22.06.2020
Pressemitteilung: Unterstützung für unsere Polizei

Polizeibeamtinnen und -beamte versehen jeden Tag einen gefährlichen Job für unsere Sicherheit. Bei häuslicher Gewalt, gewalttätigen Demonstrationen, Schlägereien, gegen Clans oder Kindesmissbrauch und der Darstellung dessen, im Straßenverk...

19.06.2020   Die gemeinsame Erklärung von 25 Abgeordneten im Wortlaut
Kein Atommüllendlager in unserer Region

25 deutsche Abgeordnete aus Land- und Bundestag und dem Europaparlament haben eine gemeinsame Erklärung zu Atommüllendlagern in der Region erstellt. Am 18.06.2020 wurde sie  an die belgische Premierministerin Sophie Wilmès sowie den NERAS-Gene...

15.05.2020   Thomas Schnelle und Bürgermeister Jansen äußern sich
Pressemitteilung: L 354n kommt noch nicht

Bevor die L 354n ab der K 19 in Venrath weitergebaut wird, werden zunächst die neuen Entscheidungen zum Tagebau Garzweiler II abgewartet. Dann erfolgt eine Neuplanung des Straßenverlaufes. Hierauf machen der Landtagsabgeordnete Thomas Schnelle und Bürger...

07.05.2020
Wildpark Gangelt hat wieder geöffnet
Parkinhaber Dr. von den Driesch (rechts) und die Abgeordneten aus dem Kreis Heinsberg mit Jahrestickets

Nach langen Wochen des Harrens können seit Montag zoologische Gärten und Tierparks wieder öffnen. Die Abgeordneten des Kreises Heinsberg besuchten den Wildpark Gangelt um den Parkinhaber Dr. Hermann von den Driesch mit dem Kauf von Jahreskarten ...

05.05.2020
„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler in Wegberg! In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten Vereine der Stadt insgesamt 202.716,00 Euro für verschiedene Um- u...

04.05.2020
Fördergelder für die Selfkantbahn!
Die Abgeordneten Thomas Schnelle (l.), Stefan Lenzen (5.v.l.), Bodo Middeldorf (5.v.r.) und Bernd Krückel (4.v.r.) bei einem Besuch der Selfkantbahn 2020. Bildrechte: Jürgen Laaser, IHS

Die Interessengemeinschaft Historischer Schienenverkehr e.V. betreibt seit gut 50 Jahren die Selfkantbahn. Nun erhält der Verein Fördergelder aus dem Programm „Verkehrshistorische Kulturgüter“ des Heimatministeriums, um eine fast vergessene Ra...

25.04.2020   Die Pressemitteilung zum Förderprogramm Nahmobilität 2020
Millionen für Rad- und Gehwege im Kreis Heinsberg

Das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2020“ veröffentlicht.

23.04.2020   Die Pressemitteilung vom 22.04.2020
Land NRW unterstützt Kreis Heinsberg

Der Kreis Heinsberg war als erster Kreis vom Ausbruch des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen betroffen. Schulen und Kindergärten wurden kurz nach Karneval geschlossen. Das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben steht hier länger still als in anderen Teile...

Nach oben