Besuchergruppen



Besuchen Sie mich im Landtag

Für viele Menschen ist die Arbeit des Parlaments und der anderen Regierungsinstitutionen nach wie vor ‚weit weg‘. Aus diesem Grund lade ich interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis herzlich ein, mich in Düsseldorf zu besuchen, um sich so ein Bild von meiner Arbeit im Parlament machen zu können. Bilden Sie für Ihren Besuch eine Gruppe, zum Beispiel aus Bekannten, Kollegen, Schülern oder Vereinsmitgliedern, und melden Sie sich dann in meinem Landtagsbüro, um einen Termin zu vereinbaren.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Zusammen mit meinen MitarbeiterInnen und dem Besucherdienst des Landtags informieren wir Sie gerne über die parlamentarische Arbeit und den beruflichen Alltag eines Abgeordneten vor Ort. Dazu gehört ein Informationsprogramm über den Landtag, je nach Tageszeit ein Imbiss zum Frühstück oder Kaffee und Kuchen. Nach dem Programm des Besucherdienstes haben wir die Gelegenheit persönlich ins Gespräch zu kommen, wo wir politische Themen diskutieren und ich Ihre Fragen beantworten kann. Darüber hinaus eröffnet Ihnen der Besucherdienst an Plenartagen auch die Möglichkeit eine Debatte im Plenum live zu verfolgen.

Einen Termin finden

Über 70.000 Bürgerinnen und Bürger informieren sich jedes Jahr im Düsseldorfer Landtag über die parlamentarische Arbeit. Daher ist es vor allem wichtig frühzeitig einen Termin zu vereinbaren. Sie sollten zudem für eine Gruppe von mindestens 10 und höchstens 50 Personen planen. Rufen Sie bei Interesse einfach in meinem Landtagsbüro an, um einen Termin zu vereinbaren. Meine MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihres Besuchs. Die Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite unter „Anschrift“.

Der Besuch im Landtag

Für Ihren Besuch im Landtag sollten Sie etwa 3 Stunden Zeit einplanen. Wir reservieren für Ihre Gruppe einen Raum, in dem wir uns austauschen, berichten und diskutieren können. Im Vorfeld werden Sie mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter des Besucherdienstes den Landtag besichtigen. Je nach Wochentag haben sie die Möglichkeit eine Plenarsitzung zu erleben, oder am Informationsprogramm des Landtags teilzunehmen. In jedem Falle wird es zudem Erfrischungen und einen kleinen Imbiss geben. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass ich in aller Regel nicht die gesamte Besuchszeit mit Ihnen verbringen kann, da ich an den Tagen im Parlament zahlreiche Termine wahrzunehmen und an Sitzungen teilzunehmen habe.

 

Nach oben